Aktuelles & Historie

Unser Büroteam im Dezember 2017:
Lernzeit Büroteam
Wolfhard Westphal, Alex Hennings, Anja Krüger, Jörg Beßmann, Nina Biesenack (obere Reihe v.l.)
Sina Kühn, Kathrin Kielau, Teibah Rahimi, Behnas Azezullah, Nico Thees (untere Reihe v.l.)

Dezember 2017
Der steigende Arbeitsanfall machte eine Aufstockung des Büroteams notwendig. Seit Dezember ist Kathrin Kielau zusätzlich im Lernzeit-Team. Frau Kielau ist Kauffrau mit langjähriger Berufserfahrung und hat 2 schulpflichtige Kinder. Sie kümmert sich um die Kursleiter-Organisation und den Zahlungsverkehr.

September 2017
Zum Abschluss unseres 7. Geschäftsjahres sind wiederum Höchstzahlen zu vermelden: Wir waren im Schuljahr 16/17 an 122 Standorten (Schulen + Kitas) präsent, haben dabei bei etwa 1100 Einsätzen pro Woche insgesamt 666 Kursleiter eingesetzt. Das Spendenvolumen an Amnesty, Greenpeace und Ärzte ohne Grenzen betrug knapp 20.000 €.

Juli 2017
Unsere Mitarbeiterin Hilke Heyen befindet sich seit kurzem in Elternzeit. Ab Juli ist stattdessen die Kauffrau Nina Biesenack Mo – Fr im Büro tätig. Ihr Schwerpunkt ist die Kursleiter-Organisation.

April 2017
Mit der Ganztagsschule St. Pauli ist Lernzeit jetzt auch an Hamburgs ältester Ganztagsschule präsent.
Darüber hinaus nimmt erstmalig eine Privatschule, der renommierte bilinguale Phorms Campus Hamburg, unsere Mithilfe in Anspruch.

Februar 2017
Unser Kursleiter Axel Feige ist beim ESC-Vorentscheid Unser Song für Kiew auf dem 2. Platz gelandet.
5 ausgewählte Kandidaten von ursprünglich 2000 Bewerbern haben sich bei der ARD-Sendung am 9.2. mit mehreren Songs einem Millionenpublikum vorgestellt. Axel Feige hat es dann bis ins Finalduell gegen die Siegerin Levina geschafft.
Bei Musik- und Förderkursen ist er weiterhin bei Lernzeit am Start.

Unser Büroteam im Dezember 2016:
Lernzeit Büroteam
Alex Hennings, Anja Krüger, Jana Schreiber (oben v.l.),
Wolfhard Westphal, Sina Kühn, Hilke Heyen, Jörg Beßmann (mitte v.l.),
Nico Thees, Teibah Rahimi, Behnas Azezullah (unten v.l.)

Dezember 2016
Im Kalenderjahr 2016 haben sich folgende Kursleiter/innen durch hervorragende Arbeit und besonderen Einsatz in weit überdurchschnittlicher Weise ausgezeichnet (alphabetische Reihenfolge):
Herr Berndt – Herr Carstens – Frau Dieterle-Terjung – Frau El Sayed – Frau Huber Scholz – Frau Körber – Herr Kuhlbrodt – Herr Lahlah – Herr Ali Rahimi – Herr Reese – Frau Szittke – Frau Wicher

Juni 2016
Die stürmische Nachfrage nach Lernzeit-Honorarkräften hat dazu geführt, dass wir kräftig ausgebaut haben. Seit November 2015 sind 100 neue Kursleiterinnen und Kursleiter hinzu gekommen, so dass wir inzwischen auf einen Fundus von 600 Kräften zurückgreifen können. Etlichen Neulingen konnten schon direkt mit Ablauf des erfolgreichen Bewerbungsgesprächs passende Einsatzangebote gemacht werden.

April 2016
Als Nachfolgerin für Frau Walther verstärkt seit April Behnas Azezullah das Büroteam. Sie ist Kauffrau mit langjähriger Berufserfahrung und federführend für den Zahlungsverkehr und die Büroorganisation zuständig.

Zur Qualitätskontrolle der Einsätze führen wir zukünftig eine Supervision unserer Kursleiter durch. Es erfolgen in unregelmäßigen Abständen unangemeldete Stichproben-Besuche vor Ort.

Januar 2016
Seit Januar sind im Lernzeit-Büro in Hamburg-Bergedorf 9 Personen tätig. Anja Krüger ist unsere neueste Verstärkung. Die Kauffrau und Mutter von 2 Kindern ist für den Kursleiter-Service (Vertretungen, Organisation, Zahlungsverkehr) zuständig.

Unser Büroteam im Dezember 2015:
Lernzeit Büroteam
Hilke Heyen, Sina Kühn, Wolfhard Westphal, Teibah Rahimi, Jana Schreiber, Jörg Bessmann, Alex Hennings (von links). Es fehlt Anke Walther.

Dezember 2015
Im Kalenderjahr 2015 haben sich folgende Kursleiter/innen durch hervorragende Arbeit und besonderen Einsatz in weit überdurchschnittlicher Weise ausgezeichnet (alphabetische Reihenfolge):
Herr Dolber - Herr Fiebig - Herr Jastrzebski - Herr Kawurek - Herr Kuhlbrodt - Herr Lahlah - Herr Lautarevic - Herr Matsikoulis - Herr Nonnenmann - Herr Rahimi - Frau Regardin - Herr Scheer - Herr Steffen - Herr Weber - Frau Wegner - Frau Wicher

November 2015
Der Bestand an Kursleiterinnen und Kursleitern beträgt im 5. Jahr unseres Bestehens inzwischen 500. Dabei sind die Einsätze sehr vielfältig, von A (Alt-Griechisch) bis (Zumba) ist alles dabei.

Oktober 2015
Lernzeit Hamburg feiert 5-jähriges Bestehen. Inzwischen sind wir an jeder 4. öffentlichen allgemeinbildenden Schule in Hamburg mit eigenen Kräften vertreten. Für die Förderkurs- und Ganztags-Koordinatoren sowie die GBS-Kooperationspartner sind wir eine etablierte verlässliche und kompetente Personalagentur, die Fachpersonal schnell und flexibel zur Verfügung stellt. Mit der katholischen St. Paulus-Schule nimmt erstmalig auch eine konfessionell gebundene Schule unsere Hilfe in Anspruch.

September 2015
Auch im 6. Geschäftsjahr von Lernzeit vertrauen zahlreiche weitere Schulen auf die Mithilfe von Lernzeit. So stellen wir für die beiden großen weiterführenden Schulen in Geesthacht (Alfred-Nobel-Schule, Bertha-von-Suttner-Schule) zahlreiche Förderlehrer und Kursleiter zur Verfügung. Insoweit wächst zusammen, was zusammen gehört. Geesthacht war ja bis 1937 Hamburger Stadtgebiet.

September 2015
Das neue Personal erforderte größere Räumlichkeiten. Lernzeit ist deshalb innerhalb derselben Postanschrift (weiterhin Sachsentor 6) Anfang September in ein größeres Büro umgezogen. Bürobesucher müssen jetzt nicht mehr in den 2. Stock, sondern nur noch in den 1.

Juli 2015
Seit Juli wird das Büro-Team von Hilke Heyen verstärkt. Die Diplom-Kauffrau und Mutter von 3 Kindern kümmert sich vorrangig um Kursbesetzungen und das Vertretungsmanagement. Damit sind im Hamburger Büro insgesamt 8 Personen im Einsatz.

Februar 2015
Mit der Schule Duvenstedter Markt (seit 2/2015) und der Schule Zollenspieker (seit 8/2013) haben wir Kooperationen mit dem nördlichsten und südlichsten Schulstandort in Hamburg.
Auch in West-Ost-Ausrichtung (Gorch-Fock-Schule in Blankenese und Schule Curslack) sind wir nahezu an den Endpunkten Hamburgs vertreten.

Dezember 2014
Ende 2014 ist Lernzeit seit 4 ½ Jahren im Schuleinsatz, aktuell mit über 380 Kursleitern. Im laufenden Schuljahr 14/15 haben sich folgende Kursleiter durch hervorragende Arbeit und besonderen Einsatz besonders ausgezeichnet (alphabetische Reihenfolge):
Frau Alwardt · Frau Balkaya · Herr Fiebig · Herr Hasch · Frau Hübner · Herr Matsikoulis · Herr Mohebi · Frau Nazar · Herr Scheer · Frau Tranelis · Herr Weber · Frau Wegner · Frau Wicher

Juli 2014
Im abgelaufenen Schuljahr 13/14 haben 65 Schulen und Kitas in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen unsere Mithilfe in Anspruch genommen. Dabei waren unsere Kräfte bei knapp 1000 Kursen und Betreuungen pro Woche im Einsatz. Erstmals betrug der Umsatz im Schuljahr über 1 Mio Euro.

Juli 2014
Lernzeit bietet allen Kursleitern einen zertifizierten Fortbildungslehrgang für Förderkurse an. Dabei werden pädagogische und organisatorische Kenntnisse erworben und nachgewiesen. Schon nach wenigen Wochen haben sich knapp 100 Kursleiter für den Lehrgang angemeldet, die ersten Abschlüsse erfolgten Ende Juli.

März 2014
Seit März hat unser Büroteam weiteren Zuwachs, wir sind nun 7. Unser Küken Jana Schreiber (Studentin) ist für die Kurs- und Büroorganisation sowie den Zahlungsverkehr zuständig.

Januar 2014
Ab Januar 2014 wird das Büroteam durch Anke Walther verstärkt. Sie ist Kauffrau und Rechtsanwaltsgehilfin und kümmert sich vorwiegend um Kursabsagen, Bewerbungen und den Zahlungsverkehr. Damit sind im Lernzeit-Büro neben dem Geschäftsführer eine Vollzeitkraft und vier Teilzeitkräfte tätig.

November 2013
Der Bestand an Kursleiterinnen und Kursleitern beträgt inzwischen über 400.
Unsere Kräfte werden an den Schulen buchstäblich von A (Alt-Griechisch) bis Z (Zumba) eingesetzt.

August 2013
Die Firma Lernzeit wird ab August als Lernzeit Schulpersonal-Service GmbH geführt. In den Geschäftsabläufen ergeben sich dadurch keinerlei änderungen. Neu sind allein die Mailadresse (info@lernzeit-hamburg.de) und die Adresse dieser Homepage (www.lernzeit-hamburg.de).

Februar 2013
Der Bestand an Kursleiterinnen und Kursleitern beträgt inzwischen über 300. Montag, Dienstag und Donnerstag sind jeweils etwa 150 Kräfte im Nachmittagseinsatz an Schulen und Kitas, am Mittwoch sogar knapp 200.

Oktober 2012
Mit der Grundschule Karlshöhe in Bramfeld, der Stadtteilschule Poppenbüttel und dem Walddörfer-Gymnasium in Volksdorf ist Lernzeit jetzt auch mit allen Schulformen in Hamburgs Norden vertreten.

Mai 2012
Mit der Grundschule Moorflagen in Niendorf im Bezirk Eimsbüttel ist Lernzeit jetzt in allen 7 Bezirken Hamburgs an Schulen vertreten. Tätigkeitsschwerpunkte sind weiterhin der Osten und die Mitte Hamburgs.

Februar 2012
Ab Februar 2012 spendet Lernzeit 1 % seines Monatsumsatzes je zur Hälfte an Amnesty International und Greenpeace. Nach Feststehen des Monatsumsatzes überweist Lernzeit je 0,5 % auf die jeweiligen Spendenkonten.

Januar 2012
Aufgrund neuen Personals und gestiegenem Platzbedarf zieht Lernzeit zum 1.1.2012 in ein größeres Büro. Die neue Adresse lautet: Sachsentor 6 in 21029 Hamburg-Bergedorf. Das Büro liegt in der zentralen Fußgängerzone gegenüber der Kirche neben dem alten Gasthof Hotel Hamburg (jetzt Block-Haus) etwa 3 Fußminuten vom Bahnhof Bergedorf entfernt. Neue Festnetz-Telefonnummer: 040-89725577. Mobilnummer und Mailadresse bleiben unverändert.

Oktober 2011
In der Hamburger Schulbehörde war es seit Mai strittig, inwieweit der Einsatz von Personalagenturen bei der Durchführung der Lernförderung rechtlich zulässig bzw. politisch erwünscht sei. Dies betraf auch den Einsatz von selbstständigen Honorarkräften im Direkt-Einsatz. Diese Diskussion fand sich bis auf die Titelseiten der Hamburger Tageszeitungen wieder. Ende Oktober hat die Schulbehörde allen Hamburger Schulleitungen nun mitgeteilt, dass keinerlei Bedenken mehr bestünden, soweit die neu erstellten Musterverträge verwendet würden. Damit ist der Honorarkräfte-Einsatz und die Einschaltung von Vermittlern wie Lernzeit auf eine verlässliche rechtliche und organisatorische Grundlage gestellt.

September 2011
Seit September bietet der Theater-Pädagoge und Clown-Trainer Wim Lauwers-Schittko bei Lernzeit seine Kurse auch für Schulen an. Er hat schon mehr als 100 Clown-Auftritte hinter sich und schult in den Kursen Tricks und Kniffe für eigene Auftritte der Schüler. Mehr Infos unter www.aegofolio.de.

August 2011
Lernzeit ist exklusiver Kooperationspartner der Hamburger Kita-Vereinigung. Dies bedeutet, dass alle staatlichen Kitas in Hamburg bei Lernzeit ohne weiteres Betreuungspersonal für die eigene Kita oder für eine betreute Ganztagsschule anfordern können. Die ersten Partner sind die Kita Am Husarendenkmal (Marienthal), die Kita Fritz-Flinte-Ring (Steilshoop) und die Kita Struenseestraße (Altona).

Mai 2011
Der Hamburger Senat führt zum neuen Schuljahr an allen 400 Schulen Hamburgs kostenfreie Förderkurse ab der Grundschule für alle Klassenstufen ein – als Kompensation dafür, dass Sitzenbleiben wegfällt. Die Bildungsbehörde stellt dafür knapp 8 Mio € jährlich zur Verfügung.

November 2010
Lernzeit bietet jetzt auch professionelle Yoga-Kurse. Zusammen mit Nayo-Balance, dem Yoga-Studio in Bergedorf, leiten die umfangreich ausgebildeten Yoga-Trainerinnen Kurse zur Entspannung und Körperwahrnehmung. Nicht nur für Schüler, bei Bedarf auch für stressgeplagte Lehrer/innen.

Oktober 2010
Bisher war Lernzeit ein Schulprojekt innerhalb des Lernwerks. Seit diesem Monat ist Lernzeit nun nicht nur faktisch, sondern auch rechtlich selbstständig unter Lernzeit Westphal e.K. Dies bedeutet kürzere und direktere Wege für Kunden und Kursleiter bei gleich bleibender Qualität und Angebotspalette sowie höhere Flexibilität. Lernzeit bleibt als Schulpartner eng mit dem Lernwerk verbunden.

August 2010
Für den Bereich Theater / Schauspiel konnten wir den Schauspieler, Theaterpädagogen und Intendanten der Neuen Bühne Hamburg gewinnen. Er steht sowohl für AGs im Rahmen der Ganztagsbetreuung zur Verfügung als auch vormittags für Projekte oder Schulunterricht.

Juli 2010
Mehr als 100 Kursleiter sind inzwischen bei uns im Schuleinsatz. Bis Ende August werden Sie fast alle mit einem Kurzporträt von uns vorgestellt. Mehr Info »

Juni 2010
Zum neuen Schuljahr ab August hat sich die Zahl der von uns betreuten Schulen verdoppelt. Wir benötigen deshalb fachlich versierte und pädagogisch erfahrene Kursleiter für unsere Angebote aus dem Süden und Osten Hamburgs. Mehr Info »

Mai 2010
Unsere Angebotspalette ist nennenswert erweitert worden: Selbstverteidigung, Porträtzeichnen, Sanitätskurs, Ernährungsberatung, Bewerbungscoaching, Vertretungslehrer in allen Kernfächern. Mehr Info »

März 2010
Das Lernwerk kooperiert exklusiv mit der größten privaten Hamburger Musikschule CMS. Die erstklassig ausgebildeten und langjährig erfahrenen Musiklehrer bieten Kurse für Klavier, Keyboard, Percussion, Schlagzeug, Gitarre, Bass, Flöte, Saxofon, Klarinette, Geige sowie Bandtraining. Alle Kurse können innerhalb der Schulräume gebucht werden.

Ihre Ansprechpartner

Wolfhard Westphal Wolfhard Westphal.
Der geschäftsführende Gesellschafter ist Kaufmann, Rechts- anwalt – und besitzt langjährige Unterrichtserfahrung. Er ist erster Ansprechpartner für Schulleitungen und Förder- und Ganztags-Koordinatoren für alle Anfragen im Bereich Förderung, Ganztag, Betreuung und Vertretungslehrer.

 

Sina Kühn Sina Kühn.
ist Kauffrau und seit Anfang 2013 für alle Bürovorgänge zuständig, insbesondere Kursleiter-Organisation, Kursleiter-Neugewinnung und Zahlungsverkehr.

 

Nina Biesenack Nina Biesenack.
ist Kauffrau und Tochter eines Lehrer-Ehepaars. Sie kümmert sich seit Juli 2017 um Kursbesetzungen, das Vertretungsmanagement und den Zahlungsverkehr.

 

Anja Krüger Anja Krüger.
verstärkt seit Anfang 2016 unser Büroteam. Die Kauffrau und Mutter von 2 Kindern ist für den Kursleiter-Service (Vertretungen, Organisation, Zahlungsverkehr) zuständig.

 

Telefon: 040-89725577
(8.30–18.30 Uhr durchgehend Mo–Fr)
info@lernzeit-hamburg.de.

Unser Büro-Team

Behnas Azezullah Behnas Azezullah.
ist Kauffrau mit langjähriger Berufs- erfahrung und seit 2016 im Büroteam. Sie ist federführend zuständig für den Zahlungsverkehr und die Büroorganisation.

 

Jörg Beßmann Jörg Beßmann.
Herr Beßmann ist Kaufmann, war jahrzehntelang in führender Position bei Unilever tätig und hat drei Kinder. Seine Ehefrau ist Lehrerin. Er kümmert sich hauptverantwortlich um die Neubesetzung von Kursen bei Kursleiter-Absagen.

 

Alexandra Hennings Alexandra Hennings.
Frau Hennings ist Kauffrau, hat sehr viel berufliche Auslands- erfahrung und zwei schulpflichtige Kinder. Sie ist federführend zuständig für die Akquisition von neuen Kursleitern.

 

Kathrin Kielau Kathrin Kielau.
Frau Kielau ist Kauffrau mit langjähriger Berufserfahrung und hat 2 schulpflichtige Kinder. Sie kümmert sich um die Kursleiter-Organisation und den Zahlungsverkehr.

 

Teibah Rahimi Teibah Rahimi.
Frau Rahimi ist Lehramtsstudentin und Mutter eines kleinen Kindes. Sie ist auch als Kursleiterin im Einsatz und führt die Supervision unserer Honorarkräfte durch. Im Büro sorgt sie für die schnelle und reibungslose Bezahlung der Kursleiter.

 

Letzte Aktualisierung: 09.01.2018